Sturz aus Ärger über Halloween-Streich: Schadenersatz?

Halloween 2018: Einige Jugendliche bewerfen ein Geschäft mit Eiern, der Inhaber läuft ihnen nach, will einen von ihnen festhalten, stürzt dabei. Er fordert Schadenersatz von dem Jugendlichen, weil dieser sich widerrechtlich gegen das Festhalten gewehrt und so den Unfall verursacht habe. mehr …

VIG muss Firmenwerte abschreiben

Ein anlassbezogener Impairment-Test hat bei der Vienna Insurance Group einen Wertminderungsbedarf bei ausländischen Tochtergesellschaften gezeigt. An den Dividendenplänen will man trotzdem festhalten. mehr …

Bank als Versicherungsagentin: Eigene Sorgfaltspflichten?

Eine Bank hatte zur Absicherung eines bei ihr aufgenommenen Abstattungskredits eine Ablebensversicherung vermittelt. Dem Obersten Gerichtshof stellte sich nun die Frage, ob sie im Zusammenhang mit dieser Versicherung eigene Schutz- und Sorgfaltspflichten gegenüber dem Versicherungsnehmer hat. mehr …