Zwei Erbschaftsstreits – ein Versicherungsfall?

In einem Streit ums Erbe wurden zwei Prozesse geführt. Ob es sich dabei um unterschiedliche Versicherungsfälle gehandelt hat oder ob ein Serienschaden vorlag, musste der Oberste Gerichtshof im Prozess gegen den Rechtsschutzversicherer klären, der die Versicherungssumme nur einmal ausbezahlen wollte. mehr …

Weniger neue Lehrlinge als vor Corona

In Österreichs Betrieben gab es zuletzt weniger Lehrlinge im ersten Lehrjahr als vor zwei Jahren. Überdurchschnittlich hoch war der Rückgang im Sektor Bank und Versicherung, besagt eine neue Analyse. mehr …

Kein österreichischer Führerschein: Unfallversicherer leistungsfrei?

Nachdem ihr Mann in seiner Heimat, dem Iran, tödlich verunglückt war, verweigerte der Unfallversicherer eine Zahlung an die Witwe: Der Grund: Eine Klausel im Versicherungsvertrag macht die Zahlung von einer Lenkerberechtigung nach österreichischem Recht abhängig. Der ORF-Bürgeranwalt nahm sich des Falles an. mehr …