Feuerwehrjugend besuchte Erlebnisbad: Unfall ein Arbeitsunfall?

Ein 14-Jähriger brach sich beim Besuch eines Erlebnisbades seiner Freiwilligen Feuerwehr einen Teil eines Zahns aus. Jetzt fordert er von der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt die Anerkennung als Arbeitsunfall. Der Oberste Gerichtshof entschied den Fall. mehr …

OGH zur Frage des Verschuldens einer Gefahrenerhöhung

Rauchfangkehrer und Maurer hatten nichts gegen die Aufstellung eines Ofens einzuwenden. Als es zu einem Brand kam, verweigerte der Versicherer eine Leistung wegen nachträglicher Gefahrenerhöhung, da der Ofen vorschriftswidrig aufgestellt worden sei. Zu Recht? mehr …