Frau springt in Panik aus Zug – haftet die ÖBB?

Eine Frau war irrtümlich in einen leeren Zug eingestiegen. Ihr Notsignal ignorierte der Zugsführer, nach der von ihr eingeleiteten Notbremsung beschleunigte er den Zug wieder. Sie sprang ab und verletzte sich schwer. Der OGH musste entscheiden, ob die ÖBB für den Unfall haftet. mehr …

Wie Unternehmen nachhaltig saniert werden können

Damit die Sanierung eines Unternehmens gelingt, darf nicht nur der Brandbeschleuniger Corona bekämpft werden. Voraussetzung für einen nachhaltigen Turnaround ist das Erkennen der Problemwurzeln. mehr …

VIG testet rein digitale Kfz-Versicherung

Vertrieb und Schadenregulierung digital: Der Konzern schickt ein neues Versicherungsangebot in den Probebetrieb. Fällt das Ergebnis bis Jahresende zufriedenstellend aus, ist eine Ausdehnung auf weitere Märkte möglich, allenfalls auch auf Österreich. mehr …