Neues Corona-Urteil zu Betriebsausfallversicherung

Ein Hotelbetreiber, der für Ausfälle wegen Schließung nach Epidemiegesetz versichert war, forderte auch Ersatz für Schäden aufgrund der Schließung gemäß Covid-Recht. Das Erstgericht entschied, dass der Versicherer zahlen muss. Dieser ging in Berufung, nun liegt ein Urteil in zweiter Instanz vor. mehr …

Wasserrohrbruch: Streit um Höhe der Suchkosten

Mehr als 1.700 Euro wurden für die Ortung eines Lecks in einer Wasserleitung verrechnet. Das sei mehr als das Dreifache des ortsüblichen Preises, so der Versicherer, der nur einen Teil davon ersetzen wollte. Der Versicherungsnehmer wandte sich deshalb an die Schlichtungsstelle der Makler. mehr …

Führung der Versicherungsmakler gewählt

Am Dienstag hat sich der neue Fachverbandsausschuss konstituiert. Dabei wurden der Obmann und seine Stellvertreter für die fünfjährige Funktionsperiode bestimmt. mehr …