Firma nach Unfall liquidiert – Streit um Verdienstentgang

Weil ein Geschäftspartner eines Unfallopfers Insolvenz anmelden musste, hätte sich vermutlich auch das Unternehmen des Geschädigten negativ entwickelt, behauptete der Haftpflichtversicherer des Unfallgegners und stellte die Verdienstentgangs-Zahlungen ein. Zu Recht? Der OGH entschied den Fall. mehr …

So wohnt Österreich

Wohnfläche, Wohnräume, Platz pro Person: Daten der Statistik Austria beschreiben die Wohnsituation der Österreicher und wie sie sich in den letzten Jahren verändert hat. mehr …

OGH entschied Versicherungsstreit zwischen Ex-Frau und Witwe

Bei ihrer Scheidung hatten sie vereinbart, dass die Klägerin nicht mehr Bezugsberechtigte der Lebensversicherung des Versicherungsnehmers sein soll, der Versicherer wurde davon aber nie informiert. Nach dem Tod des Mannes forderte sie die Leistung. Ob sie ihr zusteht, entschied der OGH. mehr …

Wie sich Corona auf das Ergebnis der VIG auswirkt

Im August hatte die Vienna Insurance Group wegen der anhaltenden Unsicherheiten im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie noch keinen Ausblick auf das Gesamtjahr geben können. Nun würden sich aber die Auswirkungen der dämpfenden Effekte konkretisieren, meldete der Konzern gestern. mehr …