Zu schneller Pkw gegen freilaufende Pferde: OGH zur Schuldfrage

Unbekannte trieben vier Pferde von der Koppel des Klägers, ein Autofahrer kollidierte mit ihnen in der Nacht auf einer Freilandstraße. Drei starben sofort, das vierte musste eingeschläfert werden. Die Vorinstanzen sahen das Alleinverschulden beim Pkw-Lenker, der Fall landete beim OGH. mehr …