OGH: Entlassungsbegründung führte zu Streit um Rechtsschutz

Ein Unternehmer verkaufte seine GmbH, wenige Monate später wurde er aufgrund angeblicher Pflichtverstöße als Geschäftsführer entlassen. Für die Deckung einer Klage gegen seine frühere Arbeitgeberin durch seine Rechtsschutzversicherung war relevant, ob die Entlassung oder die ihm vorgeworfenen Vergehen den Versicherungsfall darstellen. Der OGH entschied den Fall. mehr …

Unfall beim Aussteigen aus der Straßenbahn – OGH klärt Haftung

Der Kläger stürzte beim Aussteigen aus der Straßenbahn. An der Stelle war der Abstand zum Bahnsteigrand ungewöhnlich groß, größer als er eigentlich sein dürfte. Wegen der Maße eines neuen Straßenbahntyps hatten die Wiener Linien aber keine andere Möglichkeit. mehr …

Erste Bilanz über Katastrophenschäden 2020

Eine vorläufige Schätzung des Schadens, den Natur- und von Menschen verursachte Katastrophen im ersten Halbjahr weltweit hinterlassen haben, ist am Dienstag vom Swiss Re Institute veröffentlicht worden. mehr …