„Kein aus der Hüfte geschossenes Provisionsverbot“

Mit der anstehenden Überprüfung der IDD flammt die Diskussion über ein Provisionsverbot wieder auf. Ein neues Gutachten befasst sich mit der Frage, ob ein Verbot im Rahmen einer „IDD 2“ überhaupt zulässig wäre – und zählt eine Reihe von Argumenten dagegen auf. mehr …

Sperrlinie überfahren – mitschuldig an Unfall?

Der Lenker eines Sattelzugs wechselte eine Fahrspur nach rechts und überfuhr dabei eine Sperrlinie. Als der – langsamer – vor ihm fahrende Lkw nach dem Ende der Sperrlinie ebenfalls nach rechts wechselte, kam es zur Kollision. Der OGH musste die Verschuldensfrage klären. mehr …

Altersvorsorge: Von den Erfolgsmodellen lernen

Über das skandinavische Erfolgsmodell der Altersvorsorge, warum es in Österreich nicht funktioniert und welche Rolle Versicherungen spielen können diskutierten der Sozialrechtsprofessor Walter Pöltner und Uniqa-Chef Andreas Brandstetter in der Vorwoche beim Insurance Forum Austria. mehr …

Altersvorsorge: Politik ist „beratungs- und therapieresistent“

Der Sozialrechtsprofessor Walter Pöltner und Uniqa-Chef Andreas Brandstetter diskutierten beim Insurance Forum Austria über die Zukunft der Altersvorsorge. Einigkeit herrschte darüber, dass die Politik anscheinend zu wenig daran interessiert ist, die Probleme zu lösen. mehr …