Totalschaden nach Getriebespülung: Haftet Werkstattbetreiber?

Nach einer Getriebespülung kam es an einem Fahrzeug zum Totalschaden des Getriebes, der Werkstattbesitzer tauschte es aus und fordert dafür von seinem Betriebshaftpflichtversicherer Ersatz. Der Versicherer lehnte eine Leistung ab, der Fall landete beim Obersten Gerichtshof. mehr …

14 drohende Risiken der nächsten Jahre

In einem neuen Bericht benennt Rückversicherer Swiss Re aufkommende oder sich verschärfende Risiken für Gesellschaft und Versicherungswirtschaft. mehr …