Unfall bei Skitag: Versicherter Dienstsport?

Die Klägerin verletzte sich bei einem Skitag, den ihr Arbeitgeber, die Landespolizeidirektion, jährlich organisiert. Die AUVA verweigerte eine Leistung, weil der Unfall kein Arbeitsunfall gewesen sei. Der OGH musste entscheiden, ob es sich um „Dienstsport“ im Sinn eines Erlasses des Innenministeriums gehandelt hat. mehr …

Das Ende eines Eiertanzes (hoffentlich)

Betretungsverbote, ein „Oster-Erlass“ und die komplexe Rechtsmaterie, ob Besuche erlaubt sind: Warum sind oft selbst auf einfache Fragen keine eindeutigen Antworten zu bekommen? mehr …